Tunesien braucht jetzt die Postrevolution

Von | | Nordafrika, Tunesien.

Der Marsch der Freiheit, Tunis 2012. Foto: Amine Ghrabi / CC BY-SA 2.0.

Wie die Entwicklungspolitik in Tunesien zu einer langfristigen Stabilisierung und damit auch zu mehr Sicherheit beitragen kann, was sich dafür ändern muss und wer es ändern kann, darüber wird sehr kontrovers diskutiert. Eine globale Strategie muss her, findet Susanne Kaiser.