Freitag im Jemen: Das Massaker vom Platz des Wandels

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Jemen | Kein Kommentar

Während der Westen Luftschläge gegen Libyen vorbereitet, geht Jemens Regierung mit größter Brutalität gegen die Opposition vor. Bei einem Massaker gegen friedliche Demonstranten töteten Sicherheitskräfte am Freitag in Sanaa mehr als 50 Menschen. Aus Jemens Hauptstadt berichtet Jonas Ahrens Als Präsident Ali Abdullah Saleh vergangene Woche die Botschafter diverser Vertretungen einbestellte, unter ihnen auch den weiterlesen…

GCC-Einmarsch in Bahrain: Der Bündnisfall

Von | | Arabische Halbinsel, Bahrain, Hintergrund, Saudi-Arabien | 1 Kommentar

Von Nils Metzger und Christoph Sydow Rund 1000 saudi-arabische Soldaten sind gestern Mittag ins Nachbarland Bahrain vorgerückt. Den Bürgerkrieg in Libyen vor Augen, setzt der Golfkooperationsrat auf eine multinationale Brigade. Heute verhängte Bahrains König den Ausnahmezustand. Der Konflikt droht zu eskalieren. In Bahrain bröckelt die schwache Grundlage für Verhandlungen zwischen Demonstranten und Regierung. Schon am weiterlesen…

Jemen – Aus Pink wird Jasmin

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Jemen | Kein Kommentar

Von Jens Heibach Wurden Demonstrationen zu Beginn des Jahres noch hauptsächlich von der parteipolitischen Opposition organisiert, versammelt sich nun fast das ganze Land gegen Staatspräsident Ali Abdallah Saleh, allen voran die Jugend. Für Saleh wird die Lage immer bedrohlicher. Jetzt also auch Dhamar. Die Provinz im Westen galt bislang als Hochburg der Anhänger des jemenitischen weiterlesen…

Unruhen im Oman – Slow-har brennt

Von | | Arabische Halbinsel, Meinung, Oman | 4 Kommentare

Das Sultanat Oman galt lange als eines der ruhigsten und stabilsten Länder im Mittleren Osten. Noch Ende vergangenen Jahres wurde das 40-jährige Thronjubiläum des Herrschers Sultan Qabus begangen. Es gab eine Woche Sonderurlaub, Extragehälter, Tanz und Gesang. Die Omanis verehren den Monarchen wie einen Halbgott. Doch vor zwei Wochen erreichte die Welle der Revolten auch weiterlesen…

Protestaufrufe in Saudi-Arabien: Vormärz in Riad?

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Saudi-Arabien | Kein Kommentar

Saudi-Arabien gehört zu den wenigen Ländern, in denen die arabische Protestbewegung bislang nicht Fuß gefasst hat. Das könnte sich schon bald ändern. Via Internet fordern Saudis Reformen und rufen zu Kundgebungen auf. König Abdullah versucht seine Untertanen mit Geldgeschenken zu besänftigen.Die Einschläge kommen näher. Irak, Jordanien, Bahrain, Oman, Jemen – mittlerweile gehen die Menschen in weiterlesen…

Proteste im Oman: Qabus ist nicht Gaddafi

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Oman | 1 Kommentar

Seit dem Wochenende gehen auch im Sultanat Oman Demonstranten auf die Straße. Sie fordern mehr Jobs und mehr politische Mitbestimmung. Den seit vier Jahrzehnten regierenden Sultan Qabus stellen sie bislang jedoch nicht infrage.Wie sich die Bilder gleichen: Verwackelte Video-Aufnahmen zeigen Demonstranten, die gegen die Regierung protestieren. Im Hintergrund fallen Schüsse, in der Ferne steigt Rauch weiterlesen…

Proteste in Bahrain: »Der Premierminister muss zurücktreten«

Von | | Arabische Halbinsel, Bahrain, Persönlichkeiten | 2 Kommentare

Die nächtliche Stürmung des Lulu-Platzes in Manama durch Sicherheitskräfte hat der bahrainischen Opposition zusätzlichen Auftrieb verschafft. Im Gespräch mit Alsharq erklärt einer der Aktivisten, warum er auf die Straße geht und der Konflikt weit mehr als ein Aufbegehren der Schiiten im Königreich ist. Ali, 26, ist Internet-Aktivist, Schiit und einer von tausenden Bahrainis, die seit weiterlesen…

Proteste in Bahrain: Oh, wie wild ist Manama

Von | | Arabische Halbinsel, Bahrain, Hintergrund | 1 Kommentar

Seit Anfang der Woche gehen auch in Bahrain Menschen gegen die Regierung auf die Straße. Zwar leben die Untertanen von König Hamad bin Isa in relativem Wohlstand – die Angst vor einem wirtschaftlichen Abstieg ist dennoch groß. Zusätzliche Brisanz gewinnt der Protest durch den Konflikt zwischen Schiiten und SunnitenSeit Montag reiht sich ein Land in weiterlesen…

Al-Jazeeras Rolle in der arabischen Welt: „Stimme der vergessenen Gebiete“

Von | | Arabische Halbinsel, Persönlichkeiten, Presseschau, Qatar | Kein Kommentar

Im Zuge des aktuellen Aufstands in Ägypten wird viel über die Rolle des arabischen Nachrichtensenders Al-Jazeera debattiert. Das Regime wirft dem Kanal vor, einseitig zu berichten und die Proteste gegen Präsident Mubarak mutwillig anzuheizen. Wiederholt wurden Reporter des Senders verhaftet oder tätlich angegriffen. Bereits am vergangenen Samstag entzog Ägypten dem TV-Sender die Arbeitserlaubnis. Gestern verwüsteten weiterlesen…

Trikotwerbung beim FC Barcelona: Zwischen Katar und Katalonien

Von | | Arabische Halbinsel, Europa, Hintergrund, Qatar, Weltweit | 1 Kommentar

Nach 111 Jahren bricht der FC Barcelona mit einer Tradition. Die Qatar Foundation zahlt 170 Millionen Euro um für fünf Jahre auf dem Trikot der Katalanen zu werben. In Spanien ist die Aufregung groß, einige befürchten Werbung für Islamisten »Més que un club« – »mehr als ein Verein«. So lautet das Motto des FC Barcelona. weiterlesen…

Amerikas Diplomatenberichte bei Wikileaks: Die schmutzige Wäsche der USA

Von | | Arabische Halbinsel, Iran/Türkei, Israel, Kuwait, Mashreq, Presseschau, Türkei, USA, Weltweit | 3 Kommentare

von Christoph Sydow, Kathrin Hagemann und Dominik Peters Ein großer Teil der von Wikileaks veröffentlichen US-Diplomatenberichte befasst sich mit dem Nahen Osten. Über die Bedeutung der Enthüllungen und ihre Folgen gehen die Meinungen in arabischen, türkischen und israelischen Zeitungen auseinander Seit einer Woche dominieren die Wikileaks-Enthüllungen aus geheimen Berichten von US-Botschaften aus aller Welt die weiterlesen…

Entscheidung für Katar 2022: FIFA setzt WM in den Sand

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Qatar | 8 Kommentare

Die Sensation ist perfekt: Katar ist Gastgeber der Fußball-WM 2022. Das Land punktete mit einer emotionalen Bewerbung und versteht sich als Vertreter der gesamten Arabischen Welt. Doch in den nächsten zwölf Jahren liegen gewaltige Aufgaben vor dem GolfemiratBis vor wenigen Monaten wirkte es noch wie der Traum ein paar größenwahnsinniger Scheichs, jetzt ist es Wirklichkeit: weiterlesen…

Parlamentswahl in Bahrain – Demokratie in engen Grenzen

Von | | Arabische Halbinsel, Bahrain, Hintergrund | 2 Kommentare

Knapp 320.000 Bürger sind am heutigen Samstag in Bahrain aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Die 40 Mitglieder zählende Unterhaus existiert seit einer Verfassungsänderung 2002, seine Abgeordneten werden alle vier Jahre neu gewählt. Der Wahlkampf wurde in diesem Jahr von massiven Repressionen seitens der Regierung gegenüber Bloggern, Menschenrechtlern und oppositionellen Schiiten überschattet. Nach Angaben von weiterlesen…

TV-Soap »Tash ma Tash« in Saudi-Arabien: Vielmännerei im Ramadan

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Saudi-Arabien | Kein Kommentar

Von Jannis Hagmann Wie schon in den vergangenen Jahren erhitzt die saudische TV-Soap »Tash ma Tash« auch in diesem Ramadan die Gemüter in Saudi-Arabien. Aktuelles Streitthema: eine polygame Ehe – doch ist es die Frau, die vier Ehemänner hat. Und einen fünften will… Fünf Jahre Ehe. Er hat nur noch seine Arbeit im Kopf, kleidet weiterlesen…

Fußball-WM 2022 – Katar will den Kick

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Qatar | 2 Kommentare

Am 2. Dezember 2010 entscheidet das FIFA-Exekutivkomittee über die Vergabe der Fußballweltmeisterschaften 2018 und 2022. Mit Katar bewirbt sich erstmals ein Land aus dem Nahen Osten um die Ausrichtung des weltgrößten Fußballturniers. 2022 will das Emirat WM-Gastgeber sein. Dem Golfstaat werden gute Chancen eingeräumt tatsächlich den Zuschlag zu erhalten. Dabei scheinen die Voraussetzungen Katars objektiv weiterlesen…

Yahya Al-Houthi im Exklusivinterview mit Alsharq

Von | | Arabische Halbinsel, Jemen, Persönlichkeiten | 3 Kommentare

Seit sechs Jahren leidet der Jemen unter einem Bürgerkrieg zwischen der Staatsmacht und der schiitischen Bewegung der Houthis. Der Konflikt wird vor allem in der Provinz Saada, der nördlichen Grenzregion zu Saudi-Arabien, ausgetragen. In nunmehr sechs Kriegen seit 2004 versucht dort die Regierung unter Präsident Ali Abdallah Salih die schiitischen Rebellen des Houthi-Clans zu zerschlagen. weiterlesen…

Schweizer baut erste Kirche in Saudi-Arabien

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Saudi-Arabien | 5 Kommentare

Noch in diesem Jahr beginnt in Riad der Bau der ersten Kirche in Saudi-Arabien. Dies erklärte Religionsminister Prinz Majnun bin Saud gestern in einem Interview mit der Zeitung al-Salib. Die Kirche wird nach Plänen des Schweizer Architekten Urs Rütli errichtet. Der Bau soll ein architektonischer Meilenstein im Stadtbild Riads werden. Besonders der Kirchturm hat das weiterlesen…

Die Opposition im Jemen: Reale Machtalternative oder harmloses Zweckbündnis?

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Jemen | Kein Kommentar

von Anna Theißing Der Jemen steht gegenwärtig vor großen Herausforderungen. Die amtierende Regierung um Präsident Ali Abdullah Saleh und seiner Partei, dem Allgemeinen Volkskongress (AVK) wird von verschiedenen inneren Kräften bedroht. Schlagzeilen machen in diesem Kontext vor allem die shiitische Houthie-Bewegung und die Terrororganisation Al-Qaeda. Dabei bleibt oft unerwähnt, dass sich unabhängig vom militanten Islamismus, weiterlesen…