Frauen in arabischen Parlamenten

Von | | Ägypten, Arabische Halbinsel, Hintergrund, Irak, Iran, Kuwait, Libanon, Mashreq, Nordafrika, Oman, Qatar, Saudi-Arabien, Syrien, Tunesien | 1 Kommentar

Bei den Parlamentswahlen in Kuwait wurden in der vergangenen Woche vier Frauen in die Volksvertretung gewählt – ein äußerst erfreuliches Resultat angesichts der Tatsache, dass Frauen erst seit 2005 überhaupt wählen und gewählt werden dürfen. Somit repräsentieren die vier Frauen – allesamt Absolventinnen amerikanischer Universitäten – 8% der ParlamentarierInnen. Mit dieser Quote übertrifft Kuwait alle weiterlesen…

Saudi-Arabien: Kommunalwahlen um 2 Jahre verschoben

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Saudi-Arabien | Kein Kommentar

Die Hoffnungen auf eine langsame Demokratisierung Saudi-Arabiens haben einen schweren Dämpfer erhalten. Die Königsfamilie beschloss am Montag die für Ende des Jahres geplanten Kommunalwahlen um zwei Jahre zu verschieben. „Die Mitgliedschaft in den Kommunalräten soll um zwei Jahre verlängert werden“, heißt es in einer knappen Mitteilung der saudischen Nachrichtenagentur SPA. Diese Zeit solle genutzt werden weiterlesen…

Der Arabische Gipfel in Doha

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Qatar | Kein Kommentar

In Qatars Hauptstadt Doha hat heute das 21. Gipfeltreffen der Arabischen Liga begonnen. Im Vorfeld der Konferenz wurde die Versammlung als „Gipfel der Versöhnung“ annonciert, der die Spaltung der arabischen Staaten überwinden solle. Dass dieses Vorhaben gelingt, scheint jedoch höchst zweifelhaft. Ägyptens Präsident Husni Mubarak bleibt dem Treffen jedenfalls fern, aus Ärger über die deutliche weiterlesen…

Golfstaaten verschieben Währungsunion

Von | | Arabische Halbinsel, Bahrain, Hintergrund, Kuwait, Oman, Qatar, Saudi-Arabien | Kein Kommentar

Die arabischen Golfstaaten haben sich auf eine Verschiebung der für das kommende Jahr geplanten Währungsunion geeinigt. Damit geben Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Kuwait, Bahrain und Qatar ihr Vorhaben auf, zum 1. Januar 2010 eine gemeinsame Währung einzuführen. Der Oman hatte sich schon vor Jahren als sechstes Mitgliedsland im Golfkooperationsrat (GCC) von den Plänen verabschiedet. weiterlesen…

Krise in Kuwait – Emir löst Parlament auf

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Kuwait | Kein Kommentar

Kuwaits Emir Sabah al–Ahmad al–Sabah hat am Mittwoch das Parlament aufgelöst und Neuwahlen innerhalb der nächsten zwei Monate angeordnet. Er zog damit die Konsequenzen aus einem seit Jahren schwelenden Machtkampf zwischen Regierung und Parlament. Die Kuwaitis sollen nun zum dritten Mal innerhalb von drei Jahren neue Volksvertreter wählen. Im Parlament bilden sunnitische Islamisten und Vertreter weiterlesen…

Jemen: Parlamentswahlen auf 2011 verschoben

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Jemen | Kein Kommentar

Das Parlament im Jemen hat gestern mit großer Mehrheit die Absage der für den 27. April geplanten Parlamentswahlen beschlossen. Die Wahlen sollen nun frühestens 2011 stattfinden. Die derzeit amtierenden Abgeordneten wurden 2003 gewählt – eigentlich nur für vier Jahre. Bereits die für 2007 vorgesehenen Parlamentswahlen waren abgesagt worden. Die erneute Verschiebung der Wahlen ist das weiterlesen…

Streit zwischen Iran und Bahrain

Von | | Arabische Halbinsel, Bahrain, Hintergrund, Iran, Iran/Türkei | Kein Kommentar

Die Beziehungen zwischen dem Iran und Bahrain sind in den letzten Wochen durch Äußerungen eines hochrangigen iranischen Politikers schwer belastet worden. Ali Akbar Nateq Nouri, Mitglied im Schlichtungsrat und wichtiger Berater Ali Khameneis, hatte am 10. Februar in einer Rede erklärt, Bahrain sei einst die 14. Provinz des Iran gewesen und habe auch Vertreter im weiterlesen…

Darfur-Konflikt: Verhandlungen in Doha

Von | | Arabische Halbinsel, Darfur, Hintergrund, Nordafrika, Qatar, Sudan | 2 Kommentare

Die Friedensverhandlungen in Qatar zwischen der sudanesischen Regierung und der größten Rebellenbewegung Darfurs haben erste Ergebnisse gebracht. Beide Seiten unterzeichneten heute ein Abkommen, das den Weg für umfassende Friedensgespräche bereitet und als ersten Schritt vertrauensbildende Maßnahmen beider Seite vorsieht. Dazu sollen unter anderem ein Gefangenenaustausch sowie die Erleichterung humanitärer Hilfe für die Zivilbevölkerung in Darfur weiterlesen…

Saudi-Arabien: Abdullah entlässt und reformiert

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Saudi-Arabien | Kein Kommentar

Saudi-Arabiens König Abdullah hat am Wochenende erstmals seit seiner Thronbesteigung 2005 sein Kabinett umgebildet und in diesem Zuge auch zwei wichtige religiöse Ämter neu besetzt. Unter anderem entließ Abdullah den umstrittenen Vorsitzenden des Obersten Richterrates, Saleh al-Luheidan, sowie den Chef der Religionspolizei in Saudi-Arabien, Ibrahim al-Ghaith. Luheidan hatte im vergangenen Jahr in einer Fatwa erklärt, weiterlesen…

Arabischer Gipfel nach dem Gazakrieg

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Kuwait | 3 Kommentare

Eigentlich sollte die Wirtschaftskrise im Mittelpunkt des heutigen Arabischen Gipfeltreffens in Kuwait stehen. Nun aber dominieren der Gazakrieg und seine Folgen die Agenda. Saudi-Arabiens König Abdullah versprach zu Beginn des Gipfels in Kuwait City, sein Land werde 1 Milliarde US-Dollar für den Wideraufbau im Gazastreifen bereitstellen. Daneben wollen die Regierungschefs über die Einrichtung eines Hilfsfonds weiterlesen…

Russland plant Marinestützpunkte im Nahen Osten

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Jemen, Libyen, Mashreq, Nordafrika, Syrien, Weltweit | 1 Kommentar

Russland unternimmt offenbar weitere Schritte um seinen militärischen Einfluss im Nahen Osten auszubauen. So plant die russische Armee in den nächsten Jahren die Errichtung dreier Flottenstützpunkte in Libyen, Jemen und Syrien. Wie die Nachrichtenagentur Itar-Tass unter Berufung auf die russische Marine meldet, soll ein Flottenstützpunkt in der libyschen Hafenstadt Benghazi, ein weiterer im syrischen Tartus weiterlesen…

Saudi Arabiens Islamgelehrte gegen Gaza-Proteste

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Israel, Mashreq, Palästina, Saudi-Arabien | 2 Kommentare

Das Leid der Palästinenser in Gaza erzürnt Millionen Muslime weltweit. Ebenso erbost sind viele über die Haltung der arabischen Regierungen, die den israelischen Angriff auf die Hamas mehr oder weniger offen befürworten. In vielen arabischen Staaten gingen in den letzten Tagen hunderttausende Menschen auf die Straßen um ihre Solidarität mit den Palästinensern zum Ausdruck zu weiterlesen…

Gesucht: Die arabische Persönlichkeit des Jahres 2008

Von | | Ägypten, Arabische Halbinsel, Irak, Libanon, Mashreq, Nordafrika, Persönlichkeiten, Qatar, Saudi-Arabien, Syrien | 1 Kommentar

Das Jahr 2008 neigt sich dem Ende entgegen – Zeit für einen Rückblick und die Wahl zur arabischen Persönlichkeit 2008. Wir stellen 10 Kandidaten zur Auswahl. Sie haben in den letzten 12 Monaten für Schlagzeilen gesorgt, Besonderes geleistet, an Einfluss gewonnen oder Mut bewiesen. Zur Abstimmung einfach oben rechts deinen Favoriten anklicken. Die Wahl läuft weiterlesen…

Juden im Jemen

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Jemen | 1 Kommentar

Der Mord an einem jemenitischen Juden in der vergangenen Woche zeigt die prekäre Lage der jüdischen Gemeinde im Jemen. Der 30-jährige Jude Moshe bin Yaish bin Yusuf Nahari wurde am Donnerstag in der Kleinstadt Raidah von einem muslimischen Extremisten erschossen. Der Mörder, Abdulaziz Hamoud al–Abdi, ehemaliger Pilot der jemenitischen Luftwaffe, räumte die Tat bereits ein. weiterlesen…

Saudi-Arabien: Fernsehspots gegen den Missbrauch von Gastarbeitern

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Presseschau, Saudi-Arabien | 2 Kommentare

Die Misshandlung von Gastarbeitern ist in vielen arabischen Ländern ein Problem, das jedoch häufig lieber verschwiegen und nur selten thematisiert wird. Die Kampagne „Rahma“ (Gnade) einer saudischen Werbeagentur will dies ändern. Seit einigen Wochen laufen auf den Kanälen des Medienunternehmens Middle East Broadcasting Centers (MBC) mehrere Fernsehspots, die von der Agentur Full Stop Advertising aus weiterlesen…

Kuwaits Regierung tritt zurück

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Kuwait | Kein Kommentar

Kuwaits Regierung ist heute zurückgetreten. Damit entgeht Premierminister Nasser Muhammad al-Ahmad al-Sabah einer geplanten Anhörung durch das Parlament. Nun wird erwartet, dass Emir Sabah al-Ahmad al-Sabah, Onkel des heute zurückgetretenen Kabinettschefs das Parlament auflöst und Neuwahlen ansetzt. Dies wäre die dritte Parlamentsauflösung innerhalb von drei Jahren. Auch über eine Aussetzung der Verfassung durch den Emir weiterlesen…

Robert de Niro ruft Filmfestival in Doha ins Leben

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Qatar | Kein Kommentar

Apropos Qatar. Nach der Gründung des weltweit größten Museums für Islamische Kunst sorgt der Golfstaat weiter für Furore auf der kulturellen Weltkarte. Der vielfach ausgezeichnete US-Schauspieler Robert de Niro, bekannt durch Filme wie „Der Pate II“, „Taxi Driver“ oder „Righteous Kill“, unterzeichnete am Samstag einen Vertrag mit Sheikha Mayassa bint Hamad Al-Thani, der Tochter des weiterlesen…

Museum für Islamische Kunst in Qatar eröffnet

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Qatar | Kein Kommentar

Im Golfstaat Qatar wurde am Abend das weltweit größte Museum für Islamische Kunst eröffnet. Emir Hamad bin Khalifa al-Thani übergab den 45000 Quadratmetern großen Bau des Stararchitekten I M Pei am Abend vor 1000 geladenen Gästen seiner Bestimmung. Das Museum wurde auf einer künstlichen Insel an der Corniche unweit des Hafens in Qatars Hauptstadt Doha weiterlesen…

Jemen – Krise ohne Ausweg?

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Jemen | Kein Kommentar

Der Jemen sieht sich in den kommenden Jahren einer Reihe von Herausforderungen entgegen, die das Land an den Rand des Zusammenbruchs führen und die Stabilität und Sicherheit auf der Arabischen Halbinsel gefährden könnten. Zu diesem Ergebnis kommt eine in dieser Woche veröffentlichte Studie des Londoner Think Tanks „Chatham House„. Schon heute ist der Jemen das weiterlesen…

Anrainerstaaten des Roten Meeres suchen Mittel gegen die Piraterie

Von | | Ägypten, Arabische Halbinsel, Hintergrund, Jemen, Mashreq, Ost- & Westafrika, Saudi-Arabien, Somalia, Sudan, Weltweit | Kein Kommentar

Als Reaktion auf die andauernden Schiffsentführungen im Golf von Aden treffen Vertreter der Anrainerstaaten des Roten Meeres heute in Kairo zusammen. Bei den Gesprächen wollen Ägypten, Jordanien, Saudi-Arabien, Sudan und Jemen Maßnahmen diskutieren um die Piraterie vor ihren Küsten zu stoppen. In den vergangenen 14 Tagen wurden allein 8 Schiffe in der Region von Piraten weiterlesen…