Der „zivile Tod“ – Kriegsdienstverweigerer in der Türkei

Von | | Hintergrund, Iran/Türkei, Türkei | Kein Kommentar

Soldat, Deserteur oder »Geisteskranker« – das sind die Optionen, die einem türkischen Staatsbürger zur Verfügung stehen, wenn der Einberufungsbefehl zum Wehrdienst im Briefkasten liegt. Entkommen möchten ihm viele. Wer aus Gewissensgründen verweigert, lässt sich auf einen jahrelangen Kampf gegen den Staat ein – mit ungewissem Ausgang Kriegsdienstverweigerer gibt es in der Türkei seit der Einführung weiterlesen…

Amerikas Diplomatenberichte bei Wikileaks: Die schmutzige Wäsche der USA

Von | | Arabische Halbinsel, Iran/Türkei, Israel, Kuwait, Mashreq, Presseschau, Türkei, USA, Weltweit | 3 Kommentare

von Christoph Sydow, Kathrin Hagemann und Dominik Peters Ein großer Teil der von Wikileaks veröffentlichen US-Diplomatenberichte befasst sich mit dem Nahen Osten. Über die Bedeutung der Enthüllungen und ihre Folgen gehen die Meinungen in arabischen, türkischen und israelischen Zeitungen auseinander Seit einer Woche dominieren die Wikileaks-Enthüllungen aus geheimen Berichten von US-Botschaften aus aller Welt die weiterlesen…

Erdogan im Libanon: »Oh mein Gott…er spricht türkisch!«

Von | | Iran/Türkei, Israel, Libanon, Mashreq, Presseschau, Türkei | 1 Kommentar

Von Christoph Sydow, Kathrin Hagemann und Dominik Peters Die libanesischen Kommentarspalten sehen den Besuch des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan als weiteren Beleg für die wichtige Rolle, die Ankara in der Region spielen kann. Während in Israel wieder einmal mit Sorge nach Norden geschaut wird, interessieren sich die türkischen Kommentatoren kaum für die Visite des weiterlesen…

„Selbst wenn sie freigesprochen werden, sind sie bestraft“ – der KCK-Prozess

Von | | Hintergrund, Iran/Türkei, Türkei | Kein Kommentar

Die türkische Regierung macht 152 kurdischen Aktivisten, die unter dem Dach einer PKK-Nachfolgeorganisation, der KCK, die Grundlagen einer »demokratischen Autonomie« aufbauen wollen, den Prozess. Der Staat will hart bleiben, gerät aber immer stärker in die Kritik – und untergräbt die Annäherungen in der Kurdenfrage Es könnte eine beinahe sarkastische Pointe darstellen, dass die Stadt Diyarbakır weiterlesen…

Interview mit Franziska Keller zur Türkei und Euromed

Von | | Iran/Türkei, Israel, Mashreq, Persönlichkeiten, Türkei | Kein Kommentar

Liebe Leserinnen und Leser, vor sieben Jahren saß Franziska „Ska“ Keller mit den Alsharq-Gründern im gemeinsamen Arabisch-Kurs, heute sitzt die Grünen-Politikerin im Europäischen Parlament in Straßburg. Unter anderem gehört die Brandenburgerin dem Gemeinsamen Parlamentarischen Ausschuss EU-Türkei sowie der Delegation der Parlamentarischen Versammlung Europa-Mittelmeer an. Alsharq sprach mit Ska, die über ein abgeschlossenes Magisterstudium der Islamwissenschaft, weiterlesen…

Interview mit Franziska Keller

Von | | Israel, Persönlichkeiten, Türkei | Kein Kommentar

Liebe Leserinnen und Leser, vor sieben Jahren saß Franziska „Ska“ Keller mit den Alsharq-Gründern im gemeinsamen Arabisch-Kurs, heute sitzt die Grünen-Politikerin im Europäischen Parlament in Straßburg. Unter anderem gehört die Brandenburgerin dem Gemeinsamen Parlamentarischen Ausschuss EU-Türkei sowie der Delegation der Parlamentarischen Versammlung Europa-Mittelmeer an. Alsharq  1. Ist der mögliche EU-Beitritt der Türkei im Europaparlament überhaupt weiterlesen…

„Eins hat gehalten, eins hat geschnitten, eins hat gerupft“ – Presseschau zum Urteil gegen die Türkei im Mordfall Hrant Dink

Von | | Iran/Türkei, Presseschau, Türkei | 3 Kommentare

Der Schuldspruch gegen die Türkei durch den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) am vergangenen Dienstag hat es in alle Schlagzeilen geschafft – trotz der anhaltenden Aufregung um das erst einige Tage zurückliegende Verfassungsreferendum. Der Staat wurde für schuldig befunden, dem am 19. Januar 2007 ermordeten armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink den Schutz des Rechtes auf Leben, weiterlesen…

Verfassungsreferendum in der Türkei: Reform, Putsch oder Feigenblatt?

Von | | Hintergrund, Iran/Türkei, Türkei | Kein Kommentar

Die Worte »ja« und »nein« sind dieser Tage in der Türkei mit ungewöhnlich großer Bedeutung aufgeladen. Riesige »JA«-Transparente, mit »NEIN« bedruckte Luftballons bevölkern in rauen Mengen das Stadtbild in Istanbul. Was ist die große Frage, die es zu beantworten gilt? An diesem Sonntag wird per Referendum über eine von der Regierungspartei AKP vorgeschlagene Verfassungsreform entschieden. weiterlesen…

Stimmen zur „Freedom Flotilla“ aus Israel, Palästina und der Türkei

Von | | Iran/Türkei, Israel, Mashreq, Meinung, Palästina, Türkei | 9 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser, wir haben uns in Israel, Palästina und der Türkei umgehört und einige Stimmen von Bekannten zum Angriff auf die Freedom Flotilla eingefangen. Wa’il, Nablus Ich bin fest davon überzeugt, dass Israel ein schweres Verbrechen gegen die Menschheit begangen hat. Gleichzeitig hat Israel der internationalen Freiheits- und Solidaritätsbewegung mit dem palästinensischen Volk einen weiterlesen…

Presseschau zum Angriff auf die „Freedom Flotilla“

Von | | Iran/Türkei, Israel, Mashreq, Palästina, Presseschau, Türkei | 6 Kommentare

Ein Beitrag von Christoph Sydow, Kathrin Hagemann und Dominik Peters Die Erstürmung der „Freedom Flotilla“ durch israelische Marinekommandos am Montag Morgen beherrscht die Kommentarspalten in arabischen, türkischen und israelischen Zeitungen. Die arabischen Kommentatoren verurteilen den israelischen Angriff scharf, türkische Blätter bezeichnen die Militäraktion im Mittelmeer als Barbarei. Israels Kommentatoren sind gespalten zwischen selbstkritischen Stimmen einerseits weiterlesen…

Sex, Lügen und Video

Von | | Hintergrund, Iran/Türkei, Türkei | Kein Kommentar

CHP-Chef Deniz Baykal stürzt über ein verfängliches Internetvideo. In der Türkei gibt das Anlass, eifrig über Moral in der Politik, vor allem aber über den Richtungsstreit der Kemalisten zu diskutieren – kaum jemand denkt dabei an die durch das Video belastete CHP-Abgeordnete Nesrin Baytok weiterlesen

Der steinige Weg zur Gleichberechtigung: Zur Situation der Kurden in der Türkei

Von | | Hintergrund, Iran/Türkei, Türkei | 3 Kommentare

von Janina Urban Welche vorrangige Bestrebung der türkische Ministerpräsident Recip Tayyip Erdoğan hatte, als er im Mai 2009 im Rahmen einer „demokratischen Öffnung“ mehr Rechte für Kurden ankündigte, wird immer deutlicher: Nicht die Lösung des seit Staatsgründung andauernden Konflikts zwischen dem türkischen Staat und seiner kurdischen Minderheit scheint sein Motiv gewesen zu sein, sondern der weiterlesen…

Türkei: Schmerzhafte ‚Demokratisierungsprozesse‘

Von | | Hintergrund, Iran/Türkei, Türkei | 2 Kommentare

Wenn es nach Ministerpräsident Tayyip Erdoğan geht, macht die Türkei gerade bedeutende Fortschritte in ihrem Demokratisierungsprozess. Über 60 hochrangige, teils noch im Dienst befindliche Militärs wurden in dieser Woche festgenommen – beschuldigt, an der Planung eines Putsches und anderer politischer Unruhestiftungen unter dem Kennwort Balyoz (Vorschlaghammer) beteiligt gewesen zu sein. Dass Angehörige des staatstragenden Militärs weiterlesen…