Interviews mit libanesischen Erstwählern II

Von | | Libanon, Mashreq, Persönlichkeiten | Kein Kommentar

Liebe Leser, etwa 20 libanesische Erstwähler haben uns einige Fragen bezüglich der anstehenden Parlamentswahlen beantwortet. Hier eine Zusammenfassung… Interviews with Lebanese First-Time-Voters The overwhelming majority of the interviewees is going to follow the elections on June 7 with great excitement with most respondents predicting a tight victory for the opposition. Only few expect far-reaching changes weiterlesen…

„One Man Village“ – Ein Interview mit Simon El Habre

Von | | Libanon, Persönlichkeiten, Presseschau | 2 Kommentare

Ein libanesischer Dokumentarfilm ist der Überraschungserfolg im Forum der Berlinale 2009. In dem Film „One Man Village“ zeigt der junge Regisseur Simon El Habre die Geschichte seines Onkels Semaan. Semaan lebt als Einziger in dem kleinen Bergdorf Ain al-Halazoun, das in den 1980er Jahren wie so viele Dörfer im Choufgebirge fast vollständig zerstört wurde. Die weiterlesen…

Freiheit für Philip Rizk!

Von | | Ägypten, Mashreq, Persönlichkeiten | 28 Kommentare

Der deutsch-ägyptische Student Philip Rizk ist am Freitag in Kairo von der ägyptischen Staatssicherheit festgenommen worden und wird seither an einem unbekannten Ort festgehalten. Der 26-Jährige hatte in den letzten Wochen mehrere Solidaritäts-Kundgebungen für die Palästinenser in Gaza organisiert. Dort, wie auch auf seinem Blog, kritisierte er scharf die Politik der ägyptischen Regierung. Dies wurde weiterlesen…

Interview mit Dr. Muriel Asseburg

Von | | Ägypten, Israel, Mashreq, Palästina, Persönlichkeiten | 3 Kommentare

Liebe Leser, es folgt ein Interview mit Dr. Muriel Asseburg zum Gazakrieg und seinen Folgen.Dr. Muriel Asseburg leitet die Forschungsgruppe Naher / Mittlerer Osten und Afrika bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin. Sie hat Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und Völkerrecht in München studiert und dort mit einer Dissertation zum Staatsbildungsprozess in den palästinensischen Gebieten weiterlesen…

Gesucht: Die arabische Persönlichkeit des Jahres 2008

Von | | Ägypten, Arabische Halbinsel, Irak, Libanon, Mashreq, Nordafrika, Persönlichkeiten, Qatar, Saudi-Arabien, Syrien | 1 Kommentar

Das Jahr 2008 neigt sich dem Ende entgegen – Zeit für einen Rückblick und die Wahl zur arabischen Persönlichkeit 2008. Wir stellen 10 Kandidaten zur Auswahl. Sie haben in den letzten 12 Monaten für Schlagzeilen gesorgt, Besonderes geleistet, an Einfluss gewonnen oder Mut bewiesen. Zur Abstimmung einfach oben rechts deinen Favoriten anklicken. Die Wahl läuft weiterlesen…

Libanon: Hayat Dandache ist tot

Von | | Libanon, Mashreq, Persönlichkeiten | 1 Kommentar

Diese E-Mail kam heute Nacht aus Beirut: Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen unseres Spendenaufrufs , leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Hayat Abdel Karim Dandache Montag Nachmittag ihren Verletzungen im Krankenhaus in Beirut erlegen ist. Gestern war sie noch stabil, musste nicht mehr künstlich beatmet werden und alle waren guten Mutes, dass sie heute nach Deutschland weiterlesen…

„Dringender Spendenaufruf, wir brauchen Ihre Hilfe!“

Von | | Libanon, Mashreq, Persönlichkeiten | 3 Kommentare

Diese E-Mail hat mich gerade aus Beirut erreicht: Am Mittwoch vergangener Woche ist bei dem Bombenanschlag in einem christlichen Viertel in Beirut eine junge Deutsch – Libanesin aufs Schwerste verletzt worden. Der Anschlag galt dem Parlamentarier Antoine Ghanem. Die 26-jährige Hayat Dandache wartete auf ihren Bus, der sie von der Arbeit nach Hause bringen sollte, weiterlesen…

alsharq-Interview mit Guido Steinberg: „Rückzug der Amerikaner hätte katastrophale Folgen“

Von | | Irak, Persönlichkeiten, USA | Kein Kommentar

In seinem Buch „Der nahe und der ferne Feind – Die Netzwerke des islamistischen Terrorismus“ analysiert der Islamwissenschaftler Dr.Guido Steinberg islamistische Terrorbewegungen der vergangenen Jahre und stellt die These auf, dass Gruppen wie al-Qaida weniger den Westen sondern zuerst den Sturz der Staatsführungen in den Ländern des Nahen Ostens zum Ziel haben – gegenüber alsharq weiterlesen…

Tariq Ramadan: „Wir bekommen die Muslime, die wir verdienen“

Von | | Persönlichkeiten | 2 Kommentare

Tariq Ramadan, der wohl bekannteste und umstrittenste islamische Gelehrte und Intellektuelle Europas, hat gestern an der Berliner Humboldt-Universität in einem Vortrag unter dem Titel „Muslim Rennaissance through European Islam“ seine Vorstellungen von der Entwicklung des Islam in Europa einerseits und in den islamischen Mehrheitsgesellschaften Afrikas und Asiens andererseits, dargelegt. Vor etwa 250 Zuhörern stellte der weiterlesen…

Libanon ein Jahr nach dem Hariri-Attentat – ein Interview mit Privatdozent Dr.Axel Havemann

Von | | Libanon, Persönlichkeiten | Kein Kommentar

Heute jährt sich der Anschlag auf den libanesischen Ex-Premierminister Rafiq Hariri zum ersten Mal. Zur aktuellen Lage im Libanon und dem Verhältnis zu seinen Nachbarn Syrien und Israel befragte alsharq den Privatdozenten Dr. Axel Havemann. Die Beschäftigung mit Politik, Religion und Gesellschaft des Libanon gehört zu Havemanns Forschungsschwerpunkten. Im Jahr 2002 erschien seine Monographie „Geschichte weiterlesen…