Qadhafi lädt Bush nach Libyen ein

Von | | Libyen, USA | Kein Kommentar

Nach Jahrzehnten der Feindschaft zwischen beiden Staaten hat der libysche Revolutionsführer Muammar al-Qadhafi US-Präsident George W. Bush zu einem offitiellen Staatsbesuch eingeladen. Dies berichtet US-Senator Richard Lugar nach Beendigung eines zweitägigen Besuches in dem nordafrikanischen Land, wo er unter anderem mit Seif al-Islam Qadhafi, Sohn des libyschen Staatschefs zusammentraf.Gleichzeitig stellte Lugar nach 24 Jahren der weiterlesen…

Westsahara: Polisario lässt marokkanische Geiseln frei

Von | | Marokko, West-Sahara | 1 Kommentar

Während die internationale Öffentlichkeit gespannt irakischen Verfassungsprozess und Gaza-Abzug blickt, kommt auch am anderen Ende der arabischen Welt, im Maghrib, Bewegung in den regional bedeutsamen Westsahara-Konflikt.1976, nach Abzug der spanischen Kolonialherren, hatte sich die Westsahara für unabhängig erklärt, kurz darauf marschierte der nördliche Nachbar Marokko ein und erhob Anspruch auf den mit knapp 300.000 Einwohnern weiterlesen…

Mauretanien: Opposition gibt bewaffneten Kampf auf

Von | | Mauretanien | Kein Kommentar

Die „Bewegung der Kämpfer für den Wechsel“, eine Koalition mauretanischer Oppositioneller hat auf einer Pressekonferens in Senegals Hauptstadt Dakar angekündigt, ihren bewaffneten Kampf aufzugeben und die neue Regierung unter Ely Ould Muhammad Vall zu unterstützen. Dieser war durch einen Putsch am 3.August als Führer eines Militärrates an die Macht in dem nordwest-afrikanischen Land gekommen. (alsharq weiterlesen…

Sudan: Neuer Vizepräsident Salva Kiir vereidigt

Von | | Sudan | Kein Kommentar

Salva Kiir, südsudansischer Milizenchef, ist in Khartoum als neuer sudanesischer Vizepräsident vereidigt worden. Er tritt damit die Nachfolge John Garangs an, der in der vergangenen Woche bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kam.Während der Amtseinführumg war die Hauptstadt vom Militär aus Angst vor Anschlägen weitgehend abgeriegelt; Szenen des Jubels, die den Einmarsch Garangs nach Khartoum Anfang weiterlesen…

Mauretanien: Alte Garden in neuer Regierung

Von | | Mauretanien | Kein Kommentar

Nachdem letzte Woche Mauretaniens Präsident Taya von der Militärführung des Amtes enthoben wurde, erhielten die damit verbundenen Hoffnungen der Opposition heute einen empfindlichen Dämpfer.Stein des Anstoßes ist dabei vor allem die Ernennung Ahmed Ould Sid’Ahmeds als neuer Außenminister. Dieser war unter Taya maßgeblich für die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu Israel 1999 verantwortlich, was sowohl die weiterlesen…

Somalia: Ausländische Geiseln vor der Freilassung

Von | | Somalia | Kein Kommentar

Acht Kenianer, ein Tansanier und ein Staatsbürger Sri Lankas, die seit mehr als einem Monat von somalischen Piraten festgehalten werden, sollen innerhalb der nächsten drei Tage im somalischen Hafen Al-Ma`an freigelassen werden. Dies berichtet die kenianische Zeitung „The Nation“.Demnach haben Vertreter der somalischen Übergangsregierung, des UNO-Welternährungsprogrammes UNWFP, sowie Vertreter der Regierungen der Geiseln ein entsprechendes weiterlesen…

Libanon: USA gegen Zusammenarbeit mit Hisbollah-Minister

Von | | Libanon, USA | Kein Kommentar

Der US-amerikanische Botschafter im Libanon Jeffrey Feltman erklärte in Beirut, sein Land habe „rechtliche Vorbehalte“ gegenüber einer Zusammenarbeit mit dem neuen libanesischen Minister für Energie und Wasser Muhammad Fneish. Dieser ist Mitglied der Hisbollah, die von den USA auf der Liste terroristischer Organisationen geführt wird. „Wir werden keinerlei Kontakt und Zusammenarbeit mit Muhammd Fneish haben“, weiterlesen…

Oberst Ely Ould Mohamed Vall neuer Staatschef Mauretaniens

Von | | Mauretanien | Kein Kommentar

Nach dem gestrigen Staatsstreich in Mauretanien (alsharq berichtete) erklärt sich Armee-Oberst Ould Mohamed Vall in einer von der staatlichen Nachrichtenagentur veröffentlichten Erkärung zum neuen Staatsoberhaupt. Er werde das Land gemeinsam mit anderen Militärs in einem „Miltärrat für Gerechtigkeit und Demokratie“ in den nächsten beiden Jahren leiten und das Land „transparent und demokratisch“ regieren, so das weiterlesen…

Putsch in Mauretanien – Militär stürzt Präsident Taya

Von | | Mauretanien | Kein Kommentar

Mauretanische Militärs haben den Sturz von Präsident Mu’awiya walad Sayyidi Ahmad Taya(Foto)bekannt gegeben. Ein Militärrat sei eingestzt worden, um dem „totalitären Regime“ ein Ende zu bereiten berichtet CNN. Dieser Rat werde das Land in den kommenden zwei Jahren regieren hieß es weiter. Augenzeugen berichteten zuvor von Feuergefechten in der Nähe des Präsidentenpalastes in der mauretanischen weiterlesen…