Libanon: Proteste gegen Amnestie für Folterer

Von | | Libanon | Kein Kommentar

Etwa 200 ehemalige Gefangene des berüchtigten Gefängnisses Al-Khiam versammelten sich heute zu einer Demonstration im Innenhof des ehemaligen Gefängnisses um gegen eine Amnestie für ehemalige Milizionäre der South Lebanese Army (SLA) zu protestieren. Dies berichtet die Nachrichtenagentur AP.In Al-Khiam folterte die mit Israel verbündete SLA während der israelischen Besatzung von 1982 bis 2000 Gefangene. Nach weiterlesen…

3 Tote und 7 Verletzte bei Kämpfen zwischen verfeindeten Stämmen im Jemen

Von | | Jemen | Kein Kommentar

Bei Kämpfen zwischen den rivalisierenden Stammesgruppen der Hamadan und Shulan sind im Jemen drei Menschen getötet und sieben weitere verletzt worden. Dies berichten jemenitische Sicherheitskreise. Bewaffnete Angehörige des Hamadan-Stammes, dessen Oberhaupt Hassan al-Iraqi am Mittwoch einem Attentatsversuch entkam, griffen demnach in der Provinz Chouf Angehörige des verfeindeten Shulan-Stammes an, die das Feuer erwiederten.Drei Angreifer, darunter weiterlesen…

Oberst Ely Ould Mohamed Vall neuer Staatschef Mauretaniens

Von | | Mauretanien | Kein Kommentar

Nach dem gestrigen Staatsstreich in Mauretanien (alsharq berichtete) erklärt sich Armee-Oberst Ould Mohamed Vall in einer von der staatlichen Nachrichtenagentur veröffentlichten Erkärung zum neuen Staatsoberhaupt. Er werde das Land gemeinsam mit anderen Militärs in einem „Miltärrat für Gerechtigkeit und Demokratie“ in den nächsten beiden Jahren leiten und das Land „transparent und demokratisch“ regieren, so das weiterlesen…

Iran – Symbolischer Hungerstreik für Akbar Ganji

Von | | Iran | Kein Kommentar

Zahlreiche Journalisten und andere prominente Medienvertreter hielten gestern in der iranischen Hauptstadt Teheran einen mehrstündigen symbolischen Hungerstreik ab. Mit dieser Aktion wollten sie auf das Schicksal des inhaftierten Dissidenten Akbar Ganji aufmerksam machen. Dieser ist seit 5 Jahren inhaftiert, weil er im Jahre 2000 an einer regimekritischen Konferenz der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin teilnahm. Am 11. weiterlesen…

Putsch in Mauretanien – Militär stürzt Präsident Taya

Von | | Mauretanien | Kein Kommentar

Mauretanische Militärs haben den Sturz von Präsident Mu’awiya walad Sayyidi Ahmad Taya(Foto)bekannt gegeben. Ein Militärrat sei eingestzt worden, um dem „totalitären Regime“ ein Ende zu bereiten berichtet CNN. Dieser Rat werde das Land in den kommenden zwei Jahren regieren hieß es weiter. Augenzeugen berichteten zuvor von Feuergefechten in der Nähe des Präsidentenpalastes in der mauretanischen weiterlesen…

Libanesische Widerstandsgruppen begehen 23. Jahrestag der israelischen Invasion

Von | | Israel, Libanon | Kein Kommentar

Libanesische Nichtregierungsorganisationen (NGOs), sowie verschiedene Gruppierungen zur Unterstützung der Intifada und der Bekämpfung israelischer Besatzung erinnern in Beirut an die israelische Invasion des Landes vor 23 Jahren. Der Chef der Vereinigung libanesischer NGOs, Raji Hakim, erklärte auf einer Pressekonferenz in Beirut: „Vor 23 Jahren überfiel der israelische Feind unser Land und das Volk verteidigte es. weiterlesen…

Syrien weist libanesische Geschäftsleute aus

Von | | Libanon, Syrien | 2 Kommentare

Syrien hat in den vergangenen Tagen hunderte libanesische Geschäftsleute und Facharbeiter des Landes verwiesen. Dies berichtet die libanesische Tageszeitung „Daily Star“.Die Behörden begründen diese Maßnahmen damit, dass in die Arbeitserlaubnisse der betreffenden Personen ausgelaufen seien. Außerdem wird von syrischer Seite darauf hingewiesen, dass von diesen Schritten nicht nur Libanesen, sondern auch Staatsangehörige anderer arabischer Länder weiterlesen…

Hoffen auf König Abdullah in der Islamischen Welt

Von | | Saudi-Arabien | Kein Kommentar

Der am Montag verstorbene saudische König Fahd hinterlässt seinem Nachfolger Abdullah ein schwieriges Erbe. Die Ölreserven des Landes gehen langsam aber stetig zu Ende, die Arbeitslosenrate beträgt nach Schätzungen mittlerweile 25 Prozent und islamistische Oppositionelle rufen zum Sturz des saudischen Königshauses auf. Abdullah, der nach einem Schlaganfall des Königs bereits seit 1995 die Amtsgeschäfte seines weiterlesen…

Anti-syrische Stimmung in Libanon

Von | | Libanon, Syrien | Kein Kommentar

Hier ein Artikel den ich nach einer Reise nach Libanon verfasste und der am 8. April im Neuen Deutschland erschien Hass im Zedernstaat Antisyrische Stimmungen zielen nicht nur auf Militärs und GeheimdienstlerVon Christoph Sydow, Beirut Bis Ende April werden sich die syrische Armee und der Geheimdienst vollständig aus Libanon zurückziehen. Vielen Libanesen geht dieser Schritt weiterlesen…