Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Von | | | Kommentare deaktiviert für Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Graffiti ist auch und gerade im Nahen Osten eine wichtige Form des Protests und Zeichen für den Versuch, die öffentliche Debatte mitzubestimmen. Doch sie sind auch gefährlich – denn wer bestimmt schon, was Symbole und Slogans bedeuten? Die Choreografin Modjgan Hashemian hat am Maxim Gorki Theater ein Stück zu dieser Frage inszeniert. Von Daniel Walter.

Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Von | | | Kommentare deaktiviert für Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Graffiti ist auch und gerade im Nahen Osten eine wichtige Form des Protests und Zeichen für den Versuch, die öffentliche Debatte mitzubestimmen. Doch sie sind auch gefährlich – denn wer bestimmt schon, was Symbole und Slogans bedeuten? Die Choreografin Modjgan Hashemian hat am Maxim Gorki Theater ein Stück zu dieser Frage inszeniert. Von Daniel Walter.

Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Von | | | Kommentare deaktiviert für Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Graffiti ist auch und gerade im Nahen Osten eine wichtige Form des Protests und Zeichen für den Versuch, die öffentliche Debatte mitzubestimmen. Doch sie sind auch gefährlich – denn wer bestimmt schon, was Symbole und Slogans bedeuten? Die Regisseurin Modjgan Hashemian hat am Maxim Gorki Theater ein Stück zu dieser Frage inszeniert. Von Daniel Walter.

Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Von | | | Kommentare deaktiviert für Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Graffiti ist auch und gerade im Nahen Osten eine wichtige Form des Protests und Zeichen für den Versuch, die öffentliche Debatte mitzubestimmen. Doch sie sind auch gefährlich – denn wer bestimmt schon, was Symbole und Slogans bedeuten? Die Regisseurin Modjgan Hashemian hat am Maxim Gorki Theater ein Stück zu dieser Frage inszeniert. Daniel Walter hat es weiterlesen…

Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Von | | Iran, Iran/Türkei, Kultur, Rezension | Kein Kommentar

Graffiti ist auch und gerade im Nahen Osten eine wichtige Form des Protests und Zeichen für den Versuch, die öffentliche Debatte mitzubestimmen. Doch sie sind auch gefährlich – denn wer bestimmt schon, was Symbole und Slogans bedeuten? Die Choreografin Modjgan Hashemian hat am Maxim Gorki Theater ein Stück zu dieser Frage inszeniert. Von Daniel Walter.

Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Von | | | Kommentare deaktiviert für Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Graffiti ist auch und gerade im Nahen Osten eine wichtige Form des Protests und Zeichen für den Versuch, die öffentliche Debatte mitzubestimmen. Doch sie sind auch gefährlich – denn wer bestimmt schon, was Symbole und Slogans bedeuten? Die Regisseurin Modjgan Hashemian hat am Maxim Gorki Theater ein Stück zu dieser Frage inszeniert. Daniel Walter hat es weiterlesen…

Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Von | | | Kommentare deaktiviert für Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Graffiti ist auch und gerade im Nahen Osten eine wichtige Form des Protests und Zeichen für den Versuch, die öffentliche Debatte mitzubestimmen. Doch sie sind auch gefährlich – denn wer bestimmt schon, was Symbole und Slogans bedeuten? Die Regisseurin Modjgan Hashemian hat am Maxim Gorki Theater ein Stück zu dieser Frage inszeniert. Daniel Walter hat es weiterlesen…

bodytext_mg_9922-r-ute-langkafel-maifoto

Von | | | Kein Kommentar

ASHKAN AFSHARIAN, Elahe Moonesi, KAVEH GHAEMI, in „Bodytext“ von Modjgan Hashemian,
BÜHNENBILD
Farzad Akhavan
KOSTÜME
Nastaran Rabbani
MUSIK
Oliver Doerell
LICHT
Asier Solana
VIDEO
Aidan Boyle
TON/VIDEO
Vicki Schmatolla
DRAMATURGIE
Anke Sauerteig
TRAINING
Simone Detig
PRODUKTIONSLEITUNG
Monica Ferrari

Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Von | | | Kommentare deaktiviert für Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

    von Daniel Walter   Ein mechanisch klingendes Schütteln, dann das organische Zischen. Das unverkennbare Geräusch von Spraydosen. Die drei Personen besprühen Wände. Hektische Bewegungen. Sie fühlen sich beobachtet, schauen sich immer wieder um. Ist Gefahr im Verzug? „Azadi“ und „Freedom“, also Freiheit, schreiben sie auf Farsi und Englisch an die Wand. Den ZuschauerInnen weiterlesen…

Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

Von | | | Kommentare deaktiviert für Über die Radikalität der Zeichen – „Bodytext“ von Modjgan Hashemian

    von Daniel Walter   Ein mechanisch klingendes Schütteln, dann das organische Zischen. Das unverkennbare Geräusch von Spraydosen. Die drei Personen besprühen Wände. Hektische Bewegungen. Sie fühlen sich beobachtet, schauen sich immer wieder um. Ist Gefahr im Verzug? „Azadi“ und „Freedom“, also Freiheit, schreiben sie auf Farsi und Englisch an die Wand. Den ZuschauerInnen weiterlesen…

Ägypten: #stop_stereotyping

Von | | | Kommentare deaktiviert für Ägypten: #stop_stereotyping

Fünf Frauen mit fünf Schildern und dem Hashtag #stop_stereotyping. Sie posten die Fotos auf Facebook und lösen damit eine Welle von Kritik, Gegenkampagnen, Witzen und Diskussionen aus. Hend Taher hat Reaktionen aus Kairo und Eindrücke von einem Kampf um Sitten und Macht für uns gesammelt.