Mauerfall in Kairo

Von | | Ägypten, Mashreq, Politik | Kein Kommentar

In Kairo reißt die Stadtverwaltung eine Mauer ein. Dahinter steckt mehr als eine bauliche Maßnahme: Die Mauer und ihre Graffiti sind Teil der Erinnerung an die Revolution. Der Kampf um die symbolische und politische Deutungshoheit in der Stadt ist in vollem Gange. Von Patrick Stegeman