4 Tote bei Protesten im Südjemen

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Jemen | Kein Kommentar

Bei einer Kundgebung im Südjemen sind gestern 4 Menschen von der Polizei erschossen worden. In der Stadt Radfan 300 Kilometer südlich der Hauptstadt Sanaa hatten sich hunderte Demonstranten versammelt um an den 44.Jahrestag des Aufstandes gegen die britische Protektoratsmacht zu erinnern. Zu den Protestierenden sollen viele ehemalige Kämpfer der Demokratischen Republik Jemen, die sich 1994 weiterlesen…