Wir hoffen, dass unsere Nachbarn, die Menschen im Gazastreifen, friedlich leben können. Ein Brief

Von und | | Gaza, Hamas, Israel, Kommentar, Meinung, Menschenrechte, Palästina | Kein Kommentar

Die Mauer rund um den Gaza-Streifen soll Sicherheit bringen – und hält doch Nachbarn voneinander fern. Es gibt immer weniger Kontakte zwischen den Menschen auf beiden Seiten, womit der Dämonisierung Vorschub geleistet wird. Bild: © Tobias Raschke 2013

Über die meisten Opfer des Gaza-Kriegs 2014, auf palästinensischer wie auf israelischer Seite, wissen wir fast nichts. Der Tod zerstört das Leben unwiederbringlich. Am 22. August 2014 tötete eine Mörsergranate aus dem Gaza-Streifenden 4-jährigen Daniel Tregerman im nur wenige Kilometer entfernten Kibbuz Nahal Oz. Drei Sekunden nach Beginn der Sirene hatten nicht gereicht, den Hausbunker weiterlesen…

Syrien und Irak wollen diplomatische Eiszeit beenden

Von | | Irak, Syrien | Kein Kommentar

Nach 23 Jahren Funkstille stehen Syrien und Irak offenbar vor einer Wiederaufnahme ihrer diplomatischen Beziehungen. Nach Angaben des irakischen Außenministeriums soll der syrische Außenamtschef Walid al-Muallim dazu noch in diesem Monat nach Baghdad reisen. Ein genaues Datum wurde laut AP jedoch bislang nicht genannt. Es wäre der erste Besuch eines hochrangigen syrischen Politikers im Irak weiterlesen…

Ärger über al-Jazeera – Tunesien zieht Botschafter aus Qatar ab

Von | | Presseschau, Qatar, Tunesien | Kein Kommentar

Aus Protest über den arabischen Nachrichtenkanal “al-Jazeera” hat Tunesien seinen Botschafter aus Qatar abberufen. Der in Doha ansässige Satellitensender wird von der tunesischen Regierung beschuldigt, eine “feindliche Kampagne” gegen den Maghrabstaat zu führen. Auslöser des Aufruhrs waren zwei Interviews mit dem im Pariser Exil lebenden Oppositionellen Moncef Marzouki. In den Gesprächen am 14. und 21. weiterlesen…

Diplomatische Spannungen zwischen Jordanien und Qatar

Von | | Jordanien, Qatar | Kein Kommentar

Jordanien hat seinen Botschafter aus Qatar abberufen, weil der Golfstaat dem jordanischen Kandidaten für die Nachfolge von UNO-Generalsekretär Kofi Annan die Unterstützung verweigert. Jordanien wollte den Prinzen Zayd bin Hussain als Kandidaten für die arabisch-islamische Welt ins Rennen um den UNO-Chef schicken, das Emirat will jedoch die Bewerbung des Südkoreaners Ban Ki-Moon untertützen obwohl sich weiterlesen…

Iraks Ministerpräsident Maliki auf Staatsbesuch im Iran

Von | | Irak, Iran | Kein Kommentar

Der irakische Ministerpräsident Nuri al-Maliki ist zu Beginn seines Staatsbesuches im Iran mit seinem Amtskollegen Mahmud Ahmadinejad zusammengekommen. Ali al-Dabbagh, Sprecher der irakischen Regierung, erklärte zum Ziel der Reise.: “Wir wollen der iranischen Führung deutlich machen, dass der Irak gute Beziehungen zu seinen Nachbarstaaten, aber keine Einmischung in seine inneren Angelegenheiten benötigt.” Viele einflussreiche schiitische weiterlesen…

Schicksal entführter iranischer Diplomaten weiter unklar

Von | | Iran, Israel, Libanon | Kein Kommentar

Unklarheit herrscht weiterhin über das Schicksal von vier iranischen Staatsbürgern, die 1982 vom christlichen Milizenführer Samir Geagea im Libanon entführt wurden – Irans Regierung erklärte heute, man gehe weiterhin davon aus, dass die vier sich in israelischer Gefangenschaft befinden. Am Donnerstag hatte Geagea in einem Interview mit AFP erklärt, die vier Männer, unter ihnen drei weiterlesen…

Arabischer oder Persischer Golf – Neuer Streit zwischen Qatar und Iran

Von | | Iran, Qatar | 3 Kommentare

Ein alter Streit ist in dieser Woche wieder aufgeflammt – Irans Präsident Mahmud Ahmadinejad und Qatars Emir Sheikh Hamad streiten sich öffentlich über den Namen des Meeres zwischen ihren Staaten. Bei Geographen und in westlichen Atlanten ist das Gewässer als Persischer Golf bekannt – die Araber ziehen es vor, das Meer “Khaleej al-Arab”, also Arabischen weiterlesen…

Iranische Angriffe auf irakisches Staatsgebiet

Von | | Irak, Iran | Kein Kommentar

Die irakische Regierung beschuldigt Iran, im Norden des Landes auf irakisches Staatsgebiet vorzudringen um Stellungen der kurdischen PKK zu beschießen. “Iranische Truppen beschossen das Grenzgebiet Haj Umran und drangen anschließend fünf Kilometer auf irakisches Territorium vor. Mit schwerer Artillerie feuerten sie 180 Granaten auf Ziele der PKK ab.”, so eine Mitteilung des Verteidigungsministeriums in Bagdad. weiterlesen…

Bahrain dementiert Gerüchte über diplomatische Beziehungen mit Israel

Von | | Bahrain, Israel | Kein Kommentar

Offizielle Stellen des Königreichs Bahrain hat Berichte heruntergespielt, nach denen der Botschafter des Golfstaats in den USA die Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit Israel in Aussicht gestellt habe. Zuvor hatten US-Zeitungen von entsprechenden Kommentaren des Diplomaten bei einem Treffen des American Jewish Committee (AJC) in Palm Beach, Florida berichtet. Das Außenministerium Bahrains erklärte gegenüber der “Khaleej weiterlesen…

Iraks Außenminister kritisiert arabische Staaten scharf

Von | | Irak | Kein Kommentar

Iraks Außenminister Hushyar Zibari hat die Haltung der arabischen Staaten gegenüber der irakischen Regierung scharf kritisiert und die Staatschefs aufgefordert eine größere Rolle beim Wiederaufbau des Landes zu übernehmen. So sollten die Staaten der Arabischen Liga dem Irak etwa die Schulden erlassen und diplomatische Missionen in Bagdad einrichten, da andernfalls der Iran dieses Vakuum ausfüllen weiterlesen…

Diplomatische Verstimmungen zwischen Jordanien und Israel

Von | | Israel, Jordanien | Kein Kommentar

In Jordanien haben Äußerungen des israelischen Generals Yair Naveh für großen Unmut gesorgt. Dieser hatte gegenüber Journalisten erklärt, Jordaniens König Abdullah II könnte der letzte haschemitische Herrscher über Israels östlichen Nachbarstaat sein.Während eines Vortrags im Jerusalemer “Centre for Public Affairs” hatte der Chef des Zentralkommandos der israelischen Armee vor Diplomaten und Journalisten erklärt, eine “islamistische weiterlesen…

Saudi-Arabien beordert Botschafter in Dänemark zurück

Von | | Saudi-Arabien | 4 Kommentare

Saudi-Arabiens Regierung hat ihren Botschafter in Dänemark zurückgezogen. Damit reagiert die Führung in Riad auf die ihrer Meinung nach unangebrachte Haltung der Regierung in Kopenhagen im Konflikt um in einer dänischen Zeitung erschienene Comics die den islamischen Propheten Muhammad abbildeten.“Die saudische Regierung hat ihren Botschafter in Kopenhagen abberufen um ihr Bedauern und ihren Protest gegenüber weiterlesen…

Iran: Regierung fordert Rückkehr aller afghanischen Flüchtlinge bis September

Von | | Afghanistan, Asien, Iran, Weltweit | Kein Kommentar

Die iranische Regierung hat alle afghanischen Flüchtlinge, die sich gegenwärtig im Iran aufhalten, zu einer Rückkehr in ihr Land bis September 2006 aufgefordert. Andernfalls würden sie von den staatlichen Stellen als illegale Einwanderer betrachtet, erklärte Ahmad Hosseini, Berater des iranischen Innenministers.Die Ausweisung der Exil-Afghanen erfolge nach einem im November vom Innenministerium erstellten Plan. Einzelheiten über weiterlesen…