Prozess um das Massaker von Port Said – Härte gegen die Fußballfans, Nachsicht gegenüber der Polizei

Von und | | Ägypten, In Kürze, Nordafrika | Kein Kommentar

Protest von Ahly-Ultras in Kairo, Foto:  Bora S. Kamel  (CC BY-NC-SA 2.0)

Die Großen lässt man laufen, die Kleinen hängt man auf. So lassen sich die Urteile im Prozess um das Stadionmassaker von Port Said zusammenfassen. Das Gericht bestätigte am Samstag die Todesurteile gegen 21 Fußballfans, die verantwortlichen Sicherheitskräfte kamen mit mehrjährigen Haftstrafen davon. In Kairo und Port Said ist die Wut über das hoch politische Verfahren weiterlesen…

Das falsche Spiel mit Sanktionen

Von | | Fußball, Iran, Kommentar, Medien, Meinung | 2 Kommentare

Die EU verschärft die Sanktionen gegen den Iran, betroffen sind auch iranische Nachrichtensender. Eutelsat schaltete 19 Sender ab, sie  können in Europa nicht mehr empfangen werden. Der Iran antwortete prompt und stört den Empfang europäischer Sender. Europa ist außer sich. Am Dienstag war Länderspieltag, WM-Qualifikationen für Brasilien 2014 fanden weltweit statt. Vor den Fernsehern saßen weiterlesen…

Wenn Fußball Geschichte schreibt: Historischer Sieg des Libanon gegen Iran

Von | | Fußball, Iran, Libanon | Kein Kommentar

Der Libanon hat das Unmögliche möglich gemacht und schlägt den Iran mit 1:0. Damit ist die Mannschaft von Trainer Theo Bücker der Weltmeisterschaft in Brasilien einen großen Schritt näher gekommen. Eine Teilnahme wäre eine Sensation. Eine Fotostrecke von Björn Zimprich Die iranische Nationalmannschaft betritt siegessicher den Rasen.  Den Artikel zum Spiel findet ihr auf Nahost-Fußball weiterlesen…

Libanon gegen Australien: Stimmung aus der Dose

Von | | Fußball, Libanon | Kein Kommentar

Von Björn Zimprich Zur Einstimmung auf das morgige WM-Qualifikationspiel der libanesischen Nationalmannschaft hier der Spielbericht des Freundschaftsspiels gegen  Australien.  Die Startaufstellung der Libanesen weiterlesen über Fußball im Nahen Osten auf Nahost Fussball. Donnerstagabend, 6.September. Ort Saida, Libanon. Die libanesische Nationalmannschaft spielt heute ein Vorbereitungsspiel gegen die „Socceroos“ aus Australien. Es ist kein Unbekannter Gegner. 2006 schafften weiterlesen…

Fußball in Ägypten: Zurück zur Normalität

Von | | Ägypten, Fußball | Kein Kommentar

Sieben Monate mussten die Fußballfans in Ägypten vor den Toren der Stadien bleiben. Vergangene Woche verkündete der ägyptische Fußballverband, erstmals wieder Fans  bei einem Spiel zuzulassen. Morgen spielt Zamalek endlich wieder vor Publikum. Ein Gastbeitrag von Nahost Fußball. Von Helen Staude Seit achtzehn Monaten herrscht in Ägypten der Ausnahmezustand. Die Revolution am Nil überraschte alle, weiterlesen…

»Ich bin ein Zauberer!«

Von und | | Libanon, Mashreq, Persönlichkeiten | 2 Kommentare

Unter dem deutschen Trainer Theo Bücker hat die Nationalmannschaft des Libanon erstmals die Chance, sich für die WM 2014 zu qualifizieren. Helen Staude sprach mit Bücker über nervige Verbandsfunktionäre und zu wenig Schlaf. Ein Gastbeitrag von Nahost Fußball.   Interview: Helen Staude / Fotos: Björn Zimprich Helen Staude: Herr Bücker, in den letzten Monaten haben weiterlesen…

Südsudan – Warten auf den ersten Sieg

Von | | Hintergrund, Ost- & Westafrika, Südsudan, Weltweit | Kein Kommentar

Der Südsudan ist nicht nur der jüngste Staat der Welt, er hat auch den jüngsten Fußballverband. Ein Jahr nach der Staatsgründung wurde viel erreicht. Mitgliedschaft in CAF und FIFA konnten gefeiert werden. Nur ein Erfolg lässt noch auf sich warten: der erste Sieg der Nationalmannschaft.  Ein Gast-Beitrag von Nahost Fußball. Von Björn Zimprich Beim Südsudan weiterlesen…

Die Prinz vom Golf

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Qatar | 2 Kommentare

Mit dem Zuschlag für die WM 2022 ist in Katar das Fußballfieber ausgebrochen. Das Emirat möchte jetzt auch seine Frauen-Nationalmannschaft stärken. Dabei soll eine deutsche Frauenfußball-Legende helfen. Platz Nummer 135, zwischen Liberia und Lesotho – das ist die aktuelle Weltranglistenposition der katarischen Frauenfußball-Nationalmannschaft. Für ein Land, das in zehn Jahren die Weltmeisterschaft der Männer ausrichtet weiterlesen…

Trikotwerbung beim FC Barcelona: Zwischen Katar und Katalonien

Von | | Arabische Halbinsel, Europa, Hintergrund, Qatar, Weltweit | 1 Kommentar

Nach 111 Jahren bricht der FC Barcelona mit einer Tradition. Die Qatar Foundation zahlt 170 Millionen Euro um für fünf Jahre auf dem Trikot der Katalanen zu werben. In Spanien ist die Aufregung groß, einige befürchten Werbung für Islamisten »Més que un club« – »mehr als ein Verein«. So lautet das Motto des FC Barcelona. weiterlesen…

Entscheidung für Katar 2022: FIFA setzt WM in den Sand

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Qatar | 8 Kommentare

Die Sensation ist perfekt: Katar ist Gastgeber der Fußball-WM 2022. Das Land punktete mit einer emotionalen Bewerbung und versteht sich als Vertreter der gesamten Arabischen Welt. Doch in den nächsten zwölf Jahren liegen gewaltige Aufgaben vor dem GolfemiratBis vor wenigen Monaten wirkte es noch wie der Traum ein paar größenwahnsinniger Scheichs, jetzt ist es Wirklichkeit: weiterlesen…

WM-Fieber im Libanon – Trauermärsche und Siegesfeiern

Von | | Hintergrund, Libanon, Mashreq | 6 Kommentare

Die Fußball-WM geht mit dem Beginn der K.O.-Runden in die entscheidende Phase. Mit der steigenden Brisanz der Spiele steigt auch das WM-Fieber bei den fußball-verrückten Libanesen. Dazu hier einige Fotos aus Beirut und Tripoli: Nach dem Ausscheiden der Squadra Azzurra wird in Beirut der italienische Fußball symbolisch zu Grabe getragen. Deutschland-Fans in Tripoli feiern den weiterlesen…

Zeit, dass sich was dreht: WM-Fieber im Libanon

Von | | Hintergrund, Libanon, Mashreq | Kein Kommentar

Liebe LeserInnen,das Warten hat ein Ende. Die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika hat begonnen. Ob mit Vuvuzela oder in Flaggen gehüllt: weltweit fiebern Fußball-Fans bei den Spielen ihrer Nationalmannschaften mit – auch im Nahen Osten. Zwar ist mit Algerien nur ein arabisches Land bei dem Vier-Jahres-Showdown dabei, trotzdem ist die Begeisterung am Fußball von Aleppo bis Alexandria, weiterlesen…

Fußball-WM 2022 – Katar will den Kick

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Qatar | 2 Kommentare

Am 2. Dezember 2010 entscheidet das FIFA-Exekutivkomittee über die Vergabe der Fußballweltmeisterschaften 2018 und 2022. Mit Katar bewirbt sich erstmals ein Land aus dem Nahen Osten um die Ausrichtung des weltgrößten Fußballturniers. 2022 will das Emirat WM-Gastgeber sein. Dem Golfstaat werden gute Chancen eingeräumt tatsächlich den Zuschlag zu erhalten. Dabei scheinen die Voraussetzungen Katars objektiv weiterlesen…

Algerien – Ägypten 1:0 – Eine Presseschau

Von | | Ägypten, Algerien, Mashreq, Nordafrika, Presseschau | 5 Kommentare

Algerien reist als einziges arabisches Land zur Fußballweltmeisterschaft 2010 nach Südafrika. Im Entscheidungsspiel gewann die Nationalmannschaft gestern Abend gegen Ägypten in Khartoum/Omdurman mit 1:0. Das Siegtor erzielte der für den VfL Bochum spielende Antar Yahia in der 40. Minute mit einem Marco van Basten-Gedächtnistreffer. Im Vorfeld des Spiels im Sudan kochten die Emotionen in Algerien weiterlesen…

Ägyptens Ultras im Visier von Medien und Staatssicherheit

Von | | Ägypten, Hintergrund, Mashreq | 1 Kommentar

Seit Jahrzehnten sind sie aus den Fankurven in Italien und Frankreich nicht mehr wegzudenken und auch in Deutschlands Fußballstadien sind sie mittlerweile tonangebend: “Ultras” – Fußballfans, die ihren Verein besonders fanatisch unterstützen, u.a. mit Choreographien, bengalischen Feuern und einstudierten Dauergesängen. Daneben nehmen sie oftmals eine kritische Haltung gegenüber ihrer Vereinsführung ein. Vor knapp zwei Jahren weiterlesen…