Sinneswandel oder Täuschungsstrategie? Das neue politische Programm der Hamas

Von | | Palästina, Politik | Kein Kommentar

Hamas-Veranstaltung in Ramallah. Foto: Hoheit (¿!)/Wikicommons (cc-by-sa 2.0)

Nach 30 Jahren hat die radikalislamische Organisation erstmals ihr politisches Programm verändert und eine überarbeitete Fassung ihrer Charta veröffentlicht. Das Dokument klingt rhetorisch deutlich gemäßigter als das Original, entpuppt sich allerdings schnell als innenpolitische Strategie, nicht als Neuausrichtung. Doch es birgt eine kleine Chance. Von Lucia Heisterkamp.

The end of an ice age? – The most important answers to the Turkish-Israeli agreement

Von und | | Interviews, Israel, Mashreq, Türkei | Kein Kommentar

MV Mavi Marmara leaving Antalya for Gaza on May 22, 2010. The Israeli attack on the ship caused a diplomatic crisis between Turkey and Israel. Foto: CC BY-SA 2.0 / Adambro.

Turkey and Israel have concluded an agreement to normalize their relationship after six years of conflict over the deadly Israeli raid on the Mavi Marmara ship which had carried aid and activists to the Gaza Strip in 2010. Gabriel Mitchell answers for Alsharq the most important questions regarding the deal.

Wir hoffen, dass unsere Nachbarn, die Menschen im Gazastreifen, friedlich leben können. Ein Brief

Von und | | Gaza, Hamas, Israel, Kommentar, Meinung, Menschenrechte, Palästina | Kein Kommentar

Über die meisten Opfer des Gaza-Kriegs 2014, auf palästinensischer wie auf israelischer Seite, wissen wir fast nichts. Der Tod zerstört das Leben unwiederbringlich. Am 22. August 2014 tötete eine Mörsergranate aus dem Gaza-Streifenden 4-jährigen Daniel Tregerman im nur wenige Kilometer entfernten Kibbuz Nahal Oz. Drei Sekunden nach Beginn der Sirene hatten nicht gereicht, den Hausbunker weiterlesen…

Ein Waffenstillstand in Gaza ist nicht genug

Von | | Gaza, Israel, Mashreq, Palästina | Kein Kommentar

Der Krieg zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen dauert mittlerweile mehr als zwei Wochen an. Die Opferzahlen auf beiden Seiten steigen, ein Ende der Gewalt ist nicht in Sicht. Die Forderung nach einem Waffenstillstand wird dringlicher. Auch der UN-Sicherheitsrat hat sie sich zu Eigen gemacht. Doch das wäre nicht genug, meint Gastautor Franz-Hellmut Schürholz.

Gewalteskalation in Israel und Palästina – der Sturm tobt

Von und | | Hamas, Israel, Mashreq, Palästina | 2 Kommentare

Raketen aus Gaza fliegen 130 Kilometer weit nach Israel, wo die Menschen auch in den Großstädten Tel Aviv und Jerusalem immer wieder Schutzräume aufsuchen müssen. Die israelische Armee setzt ihre Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen fort und bereitet eine Bodenoffensive vor. Erneut herrscht Krieg zwischen Israel und der Hamas. Die Leidtragenden sind Zivilisten auf beiden weiterlesen…

“Bring Gaza back to light!” – a resident’s appeal from the isolated Gaza Strip

Von | | Mashreq, Palästina | Kein Kommentar

With Egypt in turmoil and Israel’s blockade in place, Gaza’s isolation has been tightened. The only operating border crossing Rafah, connecting Gaza to Egypt, currently operates four hours a day, providing an exit exclusively for Palestinians with foreign passports or in medical emergencies. Meanwhile, Gaza has almost entirely disappeared from international media reporting. Ayman Qwaider, a weiterlesen…

“We are holding our breath” – Interview with Dr Haidar Eid on current concerns in Gaza

Von | | Interviews, Mashreq, Palästina | 3 Kommentare

Negotiations between the Palestinian Authority and the Government of Israel have resumed. Officials are meeting in Jerusalem and the West Bank. But where is Gaza in all this? Alsharq has spoken with Haidar Eid, political activist in Gaza, about current political developments, the Hamas government in limbo and visions for the future of Gaza. Dr Haidar Eid is a founding weiterlesen…

Analyse zum Gaza-Konflikt – Der Sieger sitzt in Kairo

Von | | Ägypten, Hamas, Hintergrund, Israel, Palästina | Kein Kommentar

Es ist wie immer in Nahost: Raketen fliegen, Zivilisten sterben und am Ende ernennen sich beide Parteien zum Sieger. Doch der eigentliche Gewinner des Waffenstillstands zwischen Israel und der Hamas heißt Mohammed Mursi. Vielen in Israel und den Palästinensischen Gebieten mag das am Mittwoch durch Ägypten vermittelte Waffenstillstandsabkommen zwischen der Regierung Netanjahu und der Hamas weiterlesen…

Eskalation in Gaza: Viel Lärm gegen das Nichts

Von | | Israel, Meinung, Palästina | Kein Kommentar

Im Gazastreifen eskalieren seit fünf Tagen die seit einigen Jahren anhaltenden militärischen Konfrontationen. Das Getöse des Bomben- und Raketenhagels schreckt die Weltöffentlichkeit auf. Und so übertönt militärische Gewalt die betäubende Stille politischer Visionslosigkeit für Gaza. Gaza ist der Inbegriff politischer Kurzsichtigkeit und Lebensferne. In der Küsten-Enklave leben mehr als 1,6 Millionen Menschen auf einer Fläche weiterlesen…