Iraq: The struggle for women’s rights is also the struggle against sectarianism and authoritarianism

Von | | Mashreq | Kein Kommentar

Foto: flickr/unclebumpy

Im zweiten Teil des Alsharq-Irak-Fokus wirft Schluwa Sama im Interview mit Nadje Al-Ali, Aktivistin und Professorin für Gender-Studies mit Schwerpunkt Irak an der School of Oriental and African Studies in London (SOAS), einen Blick auf die politischen und gesellschaftlichen Lebensumstände von Frauen im Irak und geht Fragen von Identität und Schulbildung nach. Would you say weiterlesen…

Saudi-Arabien: Frauenrechte in der Diskussion

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Saudi-Arabien | Kein Kommentar

In Saudi-Arabien hat die Diskussion über die Rechte der Frau in dem streng islamischen Königreich an Dynamik gewonnen. So findet gegenwärtig etwa eine lebhafte Debatte darüber statt, ob es allein reisenden Frauen künftig erlaubt sein solle, allein ein Hotelzimmer zu beziehen. Nach jetzigem Recht, muss sich eine saudische Frau zu jeder Zeit in der Begleitung weiterlesen…

Saudi-Arabien: König Abdullah begnadigt Vergewaltigungsopfer

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Saudi-Arabien | Kein Kommentar

Saudi-Arabiens König Abdullah hat ein 19-jähriges Mädchen begnadigt, das zu 6 Monaten Gefängnis und 200 Peitschenhieben verurteilt wurde, nachdem es von mehreren Männern vergewaltigt worden war. Der Fall hatte weltweit für Aufsehen und Empörung über die Lage der Menschenrechte im selbst ernannten “Königreich der Menschlichkeit” gesorgt. Das zum Tatzeitpunkt 18 Jahre alte Mädchen aus der weiterlesen…

Zur Gleichstellung der Geschlechter im Nahen Osten und Nordafrika

Von | | Hintergrund | 3 Kommentare

In keiner Region der Welt ist die geschlechterspezifische Ungleichheit so groß wie im Nahen Osten und Nordafrika. Dies geht aus dem Global Gender Gap Report 2007 hervor, der in der vergangenen Woche vom Weltwirtschaftsforum vorgestellt wurde. Der Bericht quantifiziert das Ausmaß der Ungleichheit zwischen Männern und Frauen in vier Hauptbereichen: Wirtschaftliche Partizipation und Chancengleichheit Bildungsniveau weiterlesen…

“Frauenrechte sind Schlüssel zu wirtschaftlicher Entwicklung im Nahen Osten”

Von | | Ägypten, Jordanien, Libanon, Marokko | Kein Kommentar

Die Benachteiligung der Frau blockiert die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in der Arabischen Welt – zu diesem Schluss kommt der “Arab Human Development Report 2005” der UN, der am Mittwoch in Genf vorgestellt wurde. Den Frauen in Nordafrika, sowie dem Nahen und Mittleren Osten müsse der Zugang zu Bildung, Arbeit, Gesundheitsversorgung und dem öffentlichen Leben weiterlesen…

Ägypten: Proteste gegen sexuelle Belästigung von Frauen

Von | | Ägypten | Kein Kommentar

Mehrere hundert Menschen haben gestern in Kairo gegen die sexuelle Belästigung von Frauen während der Feiertage des Eid al-Fitr protestiert. Am 23. und 24 Oktober war es nach Angaben von Frauenrechtsgruppen und Bloggern in der ägyptischen Hauptstadt zu mehreren Übergriffen von jugendlichen Gruppen auf Frauen gekommen, bei denen einigen von ihnen die Kleider vom Leib weiterlesen…

Bahrains Frauen als Vorbilder für den Nahen Osten?

Von | | Bahrain | 1 Kommentar

Zwei Frauen aus dem Golf-Königreich Bahrain sorgen in diesen Tagen für Schlagzeilen. Zum einen wird die erste Diplomatin des Landes, Shaikha Haya bint Rashid Al Khalifa, morgen formell zur nächsten Präsidentin der UN-Vollversammlung gewählt, zum anderen wurde gestern mit Mona Jassem Al Kawari erstmals in der Geschichte der Golfstaaten eine Frau in den Richterstand berufen. weiterlesen…

Saudi Arabiens König verbietet Abbildungen von Frauen

Von | | Medien, Presseschau, Saudi-Arabien | 1 Kommentar

Saudi Arabiens König Abdullah hat die Zeitungsherausgeber seines Landes angewiesen die Veröffentlichung von Frauenbildern zu unterlassen, da diese junge Männer in Versuchung bringen könnten. Bei einem Treffen mit Chefredakteuren großer saudischer Zeitungen soll der Monarch nach übereinstimmenden Meldungen der Blätter “al-Watan” und “al-Madina” gesagt haben: “Man muss daran denken, ob man seine Tochter, Schwester oder weiterlesen…

Marokko: Erste weibliche Predigerinnen nehmen Arbeit auf

Von | | Marokko | Kein Kommentar

Als Teil ihres Kampfes gegen islamistischen Extremismus schickt die marokkanische Regierung als erstes islamisches Land Frauen als Predigerinnen in muslimische Gemeinden. Etwa 30 so genannte Murshidat – zu deutsch etwa: Führerin, Unterweiserin – wurden in den vergangenen 12 Monaten ausgebildet um gläubige Muslime “zu begleiten und ihnen Orientierungshilfe zu geben”, erklärte Muhammad Mahfudh, Mitarbeiter des weiterlesen…

Iran öffnet Stadien für Frauen

Von | | Iran | 1 Kommentar

46 Tage vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland hat gestern Irans Präsident Mahmud Ahmadinejad nach 25 Jahren überraschend das Stadionverbot für iranische Frauen aufgehoben. Im Staatsfernsehen erklärte er: “Alles sollte so geplant werden, dass Frauen respektiert und ihnen die besten Plätze zugewiesen werden um nationale und wichtige Spiele sehen zu können.” Seit der im Zuge weiterlesen…

Historische Wahlen für Kuwaits Frauen

Von | | Kuwait | 1 Kommentar

Es war nur eine Nachwahl für das Regionalparlament, und gewonnen hat sie zudem auch nicht, dennoch wertet Jenan Bushehri gegenüber AFP das Ergebnis als Erfolg: “Ich bin sehr stolz darauf ein Teil der neuen Ära in Kuwait zu sein, die Frauen an Wahlen teilnehmen sieht.”Seit der historischen Abstimmung im kuwaitischen Parlament im Mai 2005 besitzen weiterlesen…

Die Frauen Qatars rüsten sich für Wahlen

Von | | Qatar | Kein Kommentar

Einige Frauen Qatars haben gestern ihre Kandidatur bei den geplanten Parlamentswahlen angekündigt. Erstmals in der Geschichte des Golf-Staates soll ein 45 köpfiges Gremium eingesetzt werden, dessen Mitglieder zumindest teilweise in direkten Wahlen durch das Volk bestimmt werden. Die neue Institution soll dabei insbesondere über legislative Kompetenzen verfügen. Obwohl der Zeitpunkt der Wahlen noch nicht feststeht weiterlesen…