1967: Wendepunkt für die arabische Linke – am Beispiel von Georges Tarabischi

Von | | Gesellschaft, Persönlichkeiten, Serie, Syrien | Kein Kommentar

Autor Georges Tarabichi. Foto: Public Domain, Bearbeitet durch Alsharq

Das Jahr 1967 gilt auch unter arabischen Linken und säkularen Nationalen als einschneidend: Die Niederlage im Krieg gegen Israel stürzte sie in eine tiefe Sinnkrise. Beispielhaft verschrieb sich der syrische Philosoph Georges Tarabischi in der Folge radikaler Kulturkritik und stellte fest: „Die ganze Kultur wurde salafistisch.“ Von Eva-Maria Tepest.