Gewalteskalation in Israel und Palästina – der Sturm tobt

Von und | | Hamas, Israel, Mashreq, Palästina | 2 Kommentare

Die Lage im und um den Gazastreifen spitzt sich zu. Israels Armee bereitet eine Bodenoffensive vor. Foto: Tobias Pietsch

Raketen aus Gaza fliegen 130 Kilometer weit nach Israel, wo die Menschen auch in den Großstädten Tel Aviv und Jerusalem immer wieder Schutzräume aufsuchen müssen. Die israelische Armee setzt ihre Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen fort und bereitet eine Bodenoffensive vor. Erneut herrscht Krieg zwischen Israel und der Hamas. Die Leidtragenden sind Zivilisten auf beiden weiterlesen…

Israel-Gaza-Krise: Kein Erfolg für niemand

Von , und | | Hamas, Israel, Palästina | 2 Kommentare

Einschusslöcher in einer Wand in Jenin. Foto: lea Frehse

Weder Israel noch die Hamas wird den aktuellen Konflikt als Gewinn verbuchen – während die Regierung Netanjahu vor einer Bodenoffensive mit unabsehbaren Folgen steht, sind die arabischen Nachbarn mit ihren eigenen Problemen beschäftigt. Die grünen Flaggen der Hamas sind zurück im Westjordanland. Bei Demonstrationen zwischen Jenin und Hebron wehen sie einträchtig neben den gelben Flaggen weiterlesen…

Umbruch bei der Hamas: Alleskönner für den Spagat gesucht

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Mashreq, Palästina, Qatar, Syrien | Kein Kommentar

Die arabischen Revolutionen zwingen die Hamas zu einer Neujustierung ihrer Organisationsstruktur. Insbesondere die anhaltende Gewalt in Syrien veränderte die jahrzehntelang stabilen politischen Verhältnisse und brachte die Hamas in ein Dilemma. Sie kann sich einerseits aus Rücksicht vor dem verbündeten syrischen Regime nicht dem Aufstand anschließen, kann sich aber andererseits aus Rücksicht vor den oft islamistisch weiterlesen…

Neue Studie über Hamas: Die Bewegung des pragmatischen Widerstandes

Von | | Mashreq, Palästina, Rezension | 3 Kommentare

Liebe Leser, wir gratulieren unserem Alsharq-Autoren Maximilian Felsch zur erfolgreichen Promotion! Lest hier die Rezension seiner 2011 im Waxmann-Verlag erschienen Dissertation mit dem Titel »Die Hamas: eine pragmatische soziale Bewegung?«»Radikalislamisch«, »extremistisch« und »terroristisch« sind einige der wenig schmeichelhaften Attribute, mit denen die palästinensische Hamas meist charakterisiert wird. Zu einer ganz anderen Einschätzung kommt hingegen Autor weiterlesen…

Hamas sucht die neue Achse

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Mashreq, Qatar, Syrien | 1 Kommentar

Der Arabische Frühling hat im Jahr 2011 autokratische Herrschaftssysteme herausgefordert, destabilisiert und in einigen Fällen gestürzt. Eine neue politische Ordnung im Nahen Osten und damit eine Neuordnung des regionalen Mächtegleichgewichts sind zwangsläufig. Dadurch werden auch diejenigen politischen Akteure zu einer Neujustierung ihrer Bündnispolitik gezwungen, die nicht direkt von der grenzüberschreitenden Protestbewegung herausgefordert werden. Das betrifft weiterlesen…

Gefangenenaustausch zwischen Israel und der Hamas – Hintergründe und Folgen

Von | | Ägypten, Hintergrund, Israel, Mashreq, Palästina | 2 Kommentare

Von Christoph Sydow und Christoph Dinkelaker Seit fast 2000 Tagen befindet sich Gilad Shalit in der Gefangenschaft der Hamas. Über fünf Jahre nach seiner Entführung im Juni 2006 während einer Patrouillenfahrt nahe des Gazastreifens haben sich Israel und die Hamas auf die Freilassung des Soldaten im Austausch gegen 1027 in israelischen Gefängnissen einsitzende palästinensische Häftlinge weiterlesen…

Fatah und Hamas: Es lebe die palästinensische Zweiheit!

Von | | Hintergrund, Mashreq, Palästina | Kein Kommentar

Das Kairo-Abkommen zwischen Fatah und Hamas harrt der Umsetzung. Weil keine der beiden Parteien Einfluss abgeben will, rücken die politischen Zielmarken im September in weite Ferne. Ein Gastbeitrag von Michael Bröning Vor einem Monat einigten sich die palästinensischen Fraktionen Fatah und Hamas in Kairo überraschend darauf, den jahrelang andauernden Konflikt beider Parteien mit einem Einheitsabkommen zu beenden. Vier Jahre der innerpalästinensischen Zerrissenheit zwischen dem weiterlesen…

Bund fürs (Über-)Leben – Fatah und Hamas geben sich das Ja-Wort

Von | | Hintergrund, Israel, Mashreq, Palästina | Kein Kommentar

Ein Beitrag von Judith Althaus und Helene Kortländer Die Nachrichten aus Kairo überraschten Palästinenser, Israelis und internationale Beobachter gleichermaßen: Hamas und Fatah haben am Mittwoch bekannt gegeben, dass sie sich in Geheimgesprächen in Kairo auf einen Fahrplan zur nationalen Aussöhnung geeinigt haben. In allen offenen Punkten hätten die beiden Bewegungen Kompromisse gefunden, das finale Dokument weiterlesen…

Bis dass der Tod uns scheidet: Warum die Hamas Hochzeiten organisiert

Von | | Hintergrund, Libanon, Mashreq, Palästina | 1 Kommentar

Islamistische Bewegungen in arabischen Staaten haben in den letzten Jahren und Jahrzehnten stetig an Einfluss gewonnen – nicht nur als politische Kraft, die es in die Parlamente zieht, sondern vor allem als zivilgesellschaftliche und soziale Akteure, die immer dort aktiv werden, wo der Staat seiner sozialen Verantwortung nicht gerecht wird. Das islamistische Engagement ist daher weiterlesen…

„Sohn der Hamas“ – Eine Rezension

Von | | Israel, Mashreq, Rezension | 8 Kommentare

Mosab Hassan Yousef ist ein gefragter Mann bei CNN, BBC & Co und gibt auch deutschen Magazinen gerne Interviews. Grund ist sein autobiographisches Buch „Sohn der Hamas“, in dem er seine schier unglaublich klingende Lebensgeschichte erzählt. Und die geht kurzgefasst so: Mosab wächst als Sohn eines Gründungsmitglieds und ranghohen Führers der Hamas im Westjordanland auf, weiterlesen…

Die Vergangenheit wiegt schwer

Von | | Hintergrund, Israel, Mashreq, Palästina | Kein Kommentar

Israel feiert Purim. Ein Grund zur Freude? Leider nicht immer. Das biblische Fest wird seit Jahren von Ausschreitungen überschattet, vor allem in Hebron. Auch dieses Jahr kam es wieder zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und dem israelischem Militär. Der Grund: Das Massaker des jüdischen Siedlers Baruch Goldstein jährt sich zum 16. Mal und die Erklärung weiterlesen…

Mysteriöser Mord auf Film und in Farbe

Von | | Arabische Halbinsel, Israel, Mashreq, Presseschau, VAE / Dubai | Kein Kommentar

Von Christoph Sydow und Dominik Peters Die große Frage dieser Tage lautet: Wer tötete Mahmud al-Mabhuh? Alles deutet auf eine Geheimdienst-Aktion hin und der Tatablauf erinnert an einen Spionage-Thriller: Ein Team aus zehn Männern und einer Frau, mal mit Tennisschläger und Schweißband, mal im Businessanzug und in die Kamera winkend, wurde am Tage des Mordes weiterlesen…

Tötungswelle gegen Exilführer der Hamas?

Von | | Arabische Halbinsel, Hintergrund, Israel, Mashreq, Palästina, VAE / Dubai | Kein Kommentar

Am 19. Januar 2010 wurde erneut ein im Ausland aktives Hamas-Mitglied zum Anschlagsziel. Mahmoud al-Mabhouh flog an diesem Tag von seinem Wohnort Damaskus nach Dubai, stieg in einem Luxushotel ab und hatte am gleichen Tag ein Treffen, bei dem es wahrscheinlich um Waffengeschäfte ging. Noch am selben Abend wurde er auf seinem Zimmer getötet, seine weiterlesen…

Anschlag auf Hamas im Libanon wirft Fragen auf

Von | | Hintergrund, Libanon, Mashreq, Palästina | 3 Kommentare

Am 26. Dezember ereignete sich im Süden Beiruts ein tödlicher Anschlag, dem drei Menschen zum Opfer gefallen sind. Hamas-Chef im Libanon, Osama Hamdan, gab am Tag darauf bekannt, dass zwei der Opfer zu seinen Personenschützern gehörten: Bassil Juma, 26, und Hassan Haddad, 21. Beide wurden wenige Tage darauf im südlichen Flüchtlingslager Burj al-Shemali beigesetzt. Zeitgleich weiterlesen…

Hamas-Führer Osama Hamdan im Interview mit Alsharq

Von | | Libanon, Mashreq, Palästina, Persönlichkeiten | 5 Kommentare

Liebe Leser,Am Montag, dem 12.10.2009 erscheint Ausgabe 03/09 von Zenith – Zeitschrift für den Orient in ausgewählten Kiosken und Buchläden. Im aktuellen Heft finden sich einige Beiträge der Alsharq-Autoren sowie eine Vielzahl interessanter wie abwechslungsreicher Artikel auf insgesamt 80 Seiten. Vorab veröffentlicht Alsharq einen Vorgeschmack auf das Heft in voller Länge: Unser Palästina-Experte Maximilian Felsch weiterlesen…