Zwei Drittel der Israelis wollen Staat ohne Araber

Von | | Israel | 2 Kommentare

Nach einer jüngsten Meinungsumfrage fordern knapp zwei Drittel der Israelis ihre Regierung auf, die arabische Minderheit in Israel zur Auswanderung zu bewegen. Nach Angaben des diesjährigen Demokratie-Indexes befürworten 62% der Befragten einen „araber-reinen“ Staat. Gegenwärtig leben etwa 1,3 Millionen Araber in Israel – das sind etwa 20% der Gesamtbevölkerung. Der Großteil von ihnen sind Palästinenser weiterlesen…

Westjordanland: Folgen der israelischen Besatzung

Von | | Israel, Palästina | Kein Kommentar

Das von der israelischen Armee im Westjordanland umgesetzte eingeschränkte Bewegungsrecht für Palästinenser hat zur Bildung zahlreicher palästinensischer Enklaven geführt, die trotz ihrer geographischen Nähe von einander isoliert sind. Wie die israelische Tageszeitung „Haaretz“ heute berichtet, haben permanente und mobile Checkpoints, sowie die Einschränkung des palästinensichen Verkehrs auf wichtigen Nord-Süd- und West-Ost-Verbindungsstraßen direkte Verbindungslinien zwischen großen weiterlesen…

Israel ordnet beschleunigten Bau der Barriere an

Von | | Israel, Palästina | Kein Kommentar

Israels stellvertretender Premier-Minister Ehud Olmert hat bei der ersten offiziellen Diskussion um die Sperranlage, der er vorsaß, den beschleunigten Bau der Trennungs-Barriere in der West Bank angeordnet.Die Entscheidung, der Andeutungen von Ehud Olmert folgten, dass er im Falle eines Wahlsieges am 28. März und weiterhin stockenden Friedensgesprächen Israels Grenzen unilateral festlegen könne, wurde von Palästinensern weiterlesen…