Der Libanon im Schatten Syriens: In der Sackgasse

Von | | Libanon, Mashreq | 1 Kommentar

Während die Welt gebannt auf Syrien blickt, steht das Leben im Libanon still: Eine Anschlagsserie erschüttert das Land, das zudem politisch wie wirtschaftlich auf der Stelle tritt. Die Armee reibt sich immer wieder in Scharmützeln auf. Doch hat der politische Stillstand auch sein Gutes: Er macht zumindest einen erneuten Bürgerkrieg bis auf Weiteres unwahrscheinlich.

ICG-Bericht zur Sadr-Bewegung im Irak

Von | | Hintergrund, Irak, Mashreq, USA, Weltweit | Kein Kommentar

Die International Crisis Group hat gestern ihren Bericht „Iraq‘ s Civil War, the Sadrists and the Surge“ vorgelegt, indem sie die jüngsten Entwicklungen im Irak analysiert. Die zum überwiegenden Teil von US-Stiftungen finanzierte NGO kommt zu dem Schluss, dass der Rückgang der Gewalt im Irak zwar auch mit der Aufstockung der US-Truppen im Land und weiterlesen…

Irak: Treffen zwischen US-Armee und Auständischen in Amman?

Von | | Irak, USA | 2 Kommentare

In Jordaniens Hauptstadt Amman laufen offenbar Vorbereitungen für ein Treffen zwischen Vertretern der US-Armee und irakischen Aufständischen. Wie die Tageszeitung „al-Arab al-Yaum“ in ihrer gestrigen Ausgabe berichtet, wird in den kommenden Tagen eine irakische Delegation in Amman eintreffen, die letzte Vorbereitungen für die Zusammenkunft treffen und im einzelnen nicht genannte Forderungen der irakischen Rebellengruppen umsetzen weiterlesen…

Irak: Besatzungstruppen in Antiquitätenschmuggel verwickelt

Von | | Irak | Kein Kommentar

Viele Schmuggler von Antiquitäten im Irak verkaufen ihr Diebesgut an Soldaten der US-geführten Besatzungstruppen im Land. Mohammed Mehdi, Leiter der Verwaltung der kulturellen Stätten in der Provinz Najaf, sagte der irakischen Tageszeitung „az-Zaman“, kürzlich festgenommene Hehler hätten zugegeben für ausländische Soldaten zu arbeiten. Einige Schmuggler hätten spezielle Ausweise bei sich getragen, die ihnen den Zugang weiterlesen…