Eiertanz in Saudi-Arabien: Von Merkel, Menschenrechten und Munitionsfabriken

Von | | Jemen, Kommentar, Saudi-Arabien | Kein Kommentar

Luftangriff in Sanaa, Jemen, am 11. Mai 2015. Foto: Ibrahem Qasim/Flickr (cc-by-sa 2.0)

Merkels Besuch in Saudi-Arabien läutet ein neues Kapitel bilateraler Zusammenarbeit ein. Gleichzeitig verschlechtert sich die Menschenrechtslage im Land und die saudische Luftwaffe bombardiert die jemenitische Zivilbevölkerung, die Kriegsverbrechen gleichkommen. Deutschland sollte seinen wachsenden Einfluss besser nutzen, kommentiert Hauke Waszkewitz.

Israel billigt ägyptische Waffenlieferungen an die Fatah

Von | | Ägypten, Israel, Palästina | Kein Kommentar

Ägypten hat gestern die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) im Gazastreifen mit der Billigung Israels mit einer großen Zahl an Waffen und Munition beliefert. Die PA unter der Leitung von Mahmud Abbas rekrutiert sich aus den Reihen der Fatah-Bewegung, die sich seit Wochen einen Bruderkrieg mit der radikal-islamischen Hamas liefert, die gegenwärtig den Ministerpräsidenten in den Palästinensergebieten weiterlesen…